SLOW FOOD TIROL PROJEKTE

Genuss - Bewusstsein - Verantwortung

Das alte, schon fast vergessene Wissen und die Erfahrungen weitergeben - darin liegt doch unglaublich viel Modernität.


Slowfood Schulgartenprojket

in Kooperation mit den "Klangspuren"

In der Hans-Sachs-Schule in Schwaz können Kinder derzeit hautnah erleben wie Garten schmeckt, riecht und auch klingt. Mit dem Projekt "Garten für junges Klanggemüse" sollen die Klangspuren Schwaz und Slow Food Tirol Kindern vermitteln, was Gemüse ist, wie die Sonne, der Boden und sein Lebewesen unserer Vitamine und Nährstoffe produzieren und was Gartenarbeit ausmacht. Die Klassen 1a und 1b der Volksschule...

Junges Klanggemüse 


Arche des Geschmacks

Die große Mehrheit der Passagiere sind vom Aussterben bedrohte Nutztierrassen und Nutzpflanzenarten, die unter den gegenwärtigen ökonomischen Bedingungen bedeutungslos geworden sind. Dank dem Engagement von Slow Food Tirol sind das Tiroler Grauvieh und die Wildschönauer Stoppelrübe neue Arche-Passagiere.

Unser nächstes Arche-Projekt: die Prügeltorte

 

Slow-Markt

Genussmärkte Ursprünglich & Vielfältig

Gut-Sauber-Fair prodziert

Frühling: Arche Noah Pflanzenmarkt am Wiltener Platzl in Innsbruck

Herbst: Erntemarkt am Wiltener Platzl in Innsbruck

 

10. Dezember 2012

Terra Madre Day in Tirol

 

Slow Food Tirol auf facebook